Streitschrift für Anarchosyndikalismus, Unionismus und revolutionären Syndikalismus

Schlagwort-Archiv: Rudolf Rocker

barrikade # 8 – Juni 2013 erschienen

Die neue, achte Ausgabe der barrikade ist druckfrisch auf dem Tisch (6. Juni 2013)!

barrikade-8-cover60 Seiten A 4  —  VK-Preis: 4,– €

Inhaltsverzeichnis barrikade # 8 – Juni 2013
4 Wer war KARL ROCHE? Zu seinem 150. Geburtstag
10 »Die Arbeitsmänner. Wer schafft das Gold zutage« – JOHANN MOST
12 Im Sturm – Jahre des Exils. RUDOLF ROCKER in London 1894-1914.
22 IACOV KAPLAN – JACOB CAPLAN
24 Ein Besuch in London (Juli 1910) – BEN L. REITMAN
26 Offener Brief an die C.N.T. – ALEXANDER SCHAPIRO (1937)
28 Die UdSSR und die CNT: eine gewissenlose Haltung – ALEXANDER SCHAPIRO
30 Border crossings: Nachdenken über die Inter-Brigadisten – HELEN GRAHAM
36 Mit der Centuria ‚Erich Mühsam‘ – ROBERT MICHAELIS
43 LUCÍA SÁNCHEZ SAORNIL – HELEN GRAHAM
45 Übersetz te Gedichte von LUCÍA SÁNCHEZ SAORNIL
46 Zur Geschichte des Anarcho-Syndikalismus in Deutschland – HANS JÜRGEN DEGEN
52 Die Ermordung von ERNST VIERING und PAUL ZINKE im KZ Neuengamme in Hamburg 1945
53 Rezensionen: Feindliche Brüder (II) – Massenstreik Berlin 1919

UMSCHLAG 8Cover/Umschlag der achten Ausgabe

Plakat
Das Titelbild ist auch als A2-Plakat erhältlich.
Nicht sonderlich scharf, aber schön für die Küche oder das Klosett – oder als Hingucker für Veranstaltungshinweise.
Kann gerne bestellt werden – Preis pro Stück 2,- €, dann jedoch gefaltet auf DinA4 im Umschlag.
Höhere Abnahmemengen bitte mit uns absprechen, Abgabe gegen Druckkosten plus Versandkosten.
Vielleicht überarbeiten wir die Druckdatei nochmal durch einen Fachmenschen und lassen bei Nachfrage weitere Exemplare drucken.

*

Wir beginnen hier eine neue Rubrik – Errata

In jeder Druckschrift gibt es Tipp- und Flüchtigkeitsfehler; wer sie findet, darf sie behalten. Unsere Druckerzeugnisse gehen als „Manuskript“ in die weite Welt hinaus – und wer Grammatik studiert haben sollte, möge seinen roten Bleistift den Buchhaltern überlassen, es interessiert neben Pedanten und Oberlehrerinnen kaum jemanden (wirklich). Es behindert nicht die Wahrheitsfindung, auf die Inhalte kommt es an!

Inhaltliche Fehler wollen wir aber ausbesser: Errata (Plural von lat. Erratum, Fehler) bezeichnet das Verzeichnis von Druck- und anderen Fehlern
einer Drucksache und deren Korrektur.

Also geht’s hier gleich mal los:

Errata # 8

Erratum S. 42

Lucía_Sánchez_Saornil_&_Emma_GoldmanBildunterschrift:

Lucía Sánchez Saornil (links) mit Emma Goldman in der Mitte und einer anderen Frau (vielleicht die Übersetzerin?) unbekannten Namens.
Der von uns fälschlicherweise als Alexander Berkman vermutete Anzugträger ist bereits am 28. Juni 1936 gestorben.
Im schwarzen Anzug also Lucía Sánchez Saornil.

*

barri juni 2013 gross

barrikade #7 – April/Mai 2012

Die neue Ausgabe der barrikade # 7  — April/Anfang Mai 2012:

barrikade # 7   –   April 2012

Inhaltsverzeichnis

• Karl Roche und die FVdG zu Genossenschaften 1910-1914
• Über die Arbeitsbedingungen in einer SPD-Genossenschaft 1913

Schwerpunkt:
• Abrechnung mit Seidmans Buch Arbeiter gegen die Arbeit
• Rezension von Helen Graham zu Workers against Work: »… ein unzulängliches Buch«
Wenn man genauer hinsieht, ist es ganz anders. [HH]
Seidmans Plakat-Märchen [Folkert Mohrhof]
• Rezension zu Seidmans Republic of Egos
• D.A. de Santillán: Wirtschaftlicher Wiederaufbau

• Protokoll der 3. Reichskonferenz der AAU
• Hans Jürgen DEGEN: Rudolf Rockers Betrachtungen zur Lage in Deutschland, 1947

Rezensionen: Auf dem Weg – eine Kooperative in Venezuela

Bestellung einfach über email – wer die #7 bestellt, bekommt die # 6 gratis dazu geliefert.

barrikade[at]gmx.org

Anzeigenvorlage

Anzeige barri-7

NEU: die Ausgaben # 1 – # 5 sind jetzt online zum download bereit —> muckracker/download